• Linoparkett | Linoleum

    Linoparkett | Linoleum


Linoleum von Ihrem Fachmann in Karsbach-Heßdorf

Umweltfreundliche und nachhaltige Böden in Ihrem Holzstudio Kretz

Linoleum ist ein Fußbodenbelag aus nachwachsenden Rohstoffen. Deshalb findet das Naturprodukt aktuell immer mehr Zuspruch. Ein geringer Anspruch an besondere Pflege und die extrem hohe Strapazierfähigkeit sind weitere Vorteile eines Linoleumbodens. Linoleum ist äußerst widerstandsfähig gegen mechanische und chemische Beanspruchungen. Druckstellen im Boden bilden sich nach einiger Zeit fast vollständig zurück. Linoleum aus dem Holzstudio Kretz bei Hammelburg, Schweinfurt und Bad Kissingen ist von Natur aus antistatisch und antibakteriell. Der Fußbodenbelag ist besonders beständig und fleckenunempfindlich.

Holzstudio Kretz -Vorteile auf einen Blick:

  • Linoleum ist ein strapazierfähiger und leicht zu pflegender Fußbodenbelag.
  • Linoleum besteht aus nachwachsenden Rohstoffen und ist umweltfreundlich.
  • Linoleum ist besonders beständig und fleckenunempfindlich.
  • Persönliche Beratung und Lieferung nach Heßdorf, Hammelburg, Lohr, Karlstadt, Schweinfurt, Gemünden, Bad Kissingen und den Spessart

Die Kretz-Service-Pluspunkte für Boden, Parkett, Laminat und Kork:

Die Kretz-Service-Pluspunkte für Boden, Parkett, Laminat und Kork:

  • Verlegeplanung und Unterstützung bei der Verlegung und Montage Ihres Bodens
  • Kretz-Web-Designer zur virtuellen Verlegung Ihres neuen Bodens
  • Kostenminimierung durch Online-Planung
  • Montage/Verlegung durch Handwerkervermittlung
  • Pflegemittel, Bodenschutz und Mittel zur Laminatpflege, Parkettpflege und Korkpflege
  • Ausstellung mit über 100 Böden und Dekoren
  • Lieferung in folgende Regionen: Hammelburg, Lohr, Karlstadt, Schweinfurt, Gemünden, Bad Kissingen und im Spessart.

Das Kretz-Angebot für Zubehör im Bereich Leisten und Boden:

Das Kretz-Angebot für Zubehör im Bereich Leisten und Boden:

  • Schrittschalldämmung, Trittschalldämmung
  • Fußboden-Unterlagen, für jede Beanspruchungsklasse
  • Fuß- und Sockelleisten, Deckenabschlußleisten
  • Übergangsprofile, Abschlussprofile
  • Abschlussleisten, Eckverbindungen, Innen-Ecken, Außenecken
  • Laminatpflege, Parkettpflege, Bodenpflegemittel
  • Oberflächenfinish, Oberflächenvergütung
  • Farben und Lacke, Befestigungsmittel, Krallen, Stifte
  • Dampfsperre



Holzstudio Kretz - Ratgeber Bodenwelt

Echtholz-Furnierboden – das clevere Parkett

Die strapazierfähige und ressourcenschonende Variante. Jeder Raum hat eine Wirkung, die wesentlich vom Bodenbelag beeinflusst wird. Glatte, edle Oberflächen wirken modern und können Gemütlichkeit, Natürlichkeit und Wärme ausstrahlen. Holzböden bieten für jeden Wohnstil und Einrichtungswunsch die passende Lösung.

Holz_Boden_Wand_Decke_TS_2015_01_MS.jpgLaminat_Gleittür_wandverkleidung_IS_2015_1_MS.jpg

Je nach Holzart und Design geben Böden aus Holz jedem Raum ein ansprechendes Aussehen. Dunkle Böden sind heutzutage besonders gefragt. Sie setzen die Einrichtung in Szene und erzeugen ein warmes und angenehmes Wohngefühl. Helle Böden sorgen für Harmonie und ein ausgeglichenes, freundliches Ambiente. Die klassische Form des Holzfußbodens ist das Parkett. Alternativ dazu gewinnt der Echtholz-Furnierboden zunehmend an Bedeutung.

Besonders im Bereich der edlen und kostenintensiven Holzarten, wie Birne oder Teakholz, stellt ein Furnierboden die preisgünstige und solide Alternative dar. Furnierparkett verbindet die Ästhetik edlen Holzes mit höchster Strapazierfähigkeit und Langlebigkeit. Aufgrund des Echtholzfurniers sind alle Holzarten verfügbar.

Zudem ist ein Furnierboden besonders ressourcen­schonend. Seine Nutzschicht von 0,6 mm ist deutlich geringer als die Nutzschicht von Parkett, die ca. 3,0 mm beträgt. Aus diesem Grund ist weniger Holz zur Herstellung notwendig. Das wiederum wirkt sich bei hochwertigen Hölzern wesentlich auf die Anschaffungskosten aus. Während bei einigen Holzarten der Kaufpreis für Parkett bei ca. 100 Euro pro Quadratmeter liegt, fallen für einen Echtholz-Furnierboden bei gleicher Holzart oft nur 60 % der Kosten an. Durch eine Lack­versiegelung der Oberfläche ist Furnierboden ebenso robust wie ein qualitativ hochwertiger Laminatboden. Herr Alexander Kretz von Holzfachstudio Kretz aus Karsbach-Heßdorf gibt Auskunft zur Beschaffenheit des Bodens: „Es handelt sich bei Furnierparkett um einen reinen Echtholzboden von hoher Qualität. Durch den 3-schichtigen Aufbau mit lackversiegelter Oberfläche und natürlicher Kork-Trittschalldämmung ist Furnierboden pflegeleicht und widerstandsfest für höchste Beanspruchungen. Er ist dadurch sowohl für den gewerblichen Bedarf als auch für Familien mit Kleinkindern bestens geeignet.“

Furnier wird per Click-System, schwimmend und ohne Leim verlegt. Die perfekte und fachgerechte Ausführung der Verlegearbeiten übernimmt das hauseigene Fachhandwerker­team unseres Holzfachmarktes. Zum Service gehören eine kompetente Beratung sowie eine umfangreiche Ausstellung und übersichtliche Exponate zu den einzelnen Dekoren. Hier können sich Interessierte einen Gesamteindruck über unser Furnierparkett verschaffen und sich von diesem cleveren Bodenbelag überzeugen!